H.O.T. Sauerstofftherapie

H.O.T. nach Prof. Wehrli ist eine Eigenblut-Therapie (nur mit Einmalartikeln), die mit UVC-Strahlung arbeitet (235,7 nm) und den Sauerstoff in Singulett-Sauerstoff aktiviert.


Der Sauerstoff perlt das Blut bienenwabenartig auf und der UVC-Strahler macht es keimfrei, bindet Stoffwechselrückstände und Schwermetallbelastungen. Der Sauerstoff erhöht die Reaktionsfreudigkeit des roten Blutfarbstoffs Hä-moglobin und verbessert so die Sauerstoffverwertung in den Zellen. Falls nötig, kommt noch ein Aderlass (150 ml Blut) dazu. Blut ist ein Organ, das unseren ganzen Körper durchströmt, Deshalb haben wir eine große Bandbreite der Anwendung: Feinstdurchblutungsstörungen /
Stoffwechselaktivierung / Organdegeneration / Altersbeschwerden incl. Immunstabilisierung.


Die H.O.T.

  • aktiviert alle geschwächten Organfunktionen
  • verkürzt jeden Krankheitsverlauf
  • verlangsamt deutlich die natürlichen Alterungsprozesse
  • aktiviert den Zellstoffwechsel

Am 02.10.1983 erhielt J. E. Rode die Urkunde zum Abschluss des Seminares „Sauerstofftherapie HOT n. Prof. F. Wehrli“.


Indikationen / HOT

  • Allergien 5 – 7
  • Angina Pectoris (Post) 5 – 10
  • Apoplektischer Insult (Post) 5 – 10
  • Asthma Bronchiale 5
  • Augen (Sehstörungen) 5
  • Cephalgie (Allg. u. unbest. Art) 5
  • Cerebrale Durchbl.störung 5 – 8
  • Colitis Ulcerosa 5
  • Coronare Durchbl.störung 5 – 7
  • Darmerkrankungen chron. 5
  • Degenerations-Erkrankungen 5 – 7
  • Diabetes 5 – 7
  • Durchbl.störung (u. Extremität.) 5 – 8
  • Durchbl.störung (o. Extremität.) 5
  • Fettstoffwechselstörung 5
  • Gastritis chron. 5
  • Hepatitis Infektiosa (Post) 5 – 10
  • Hauterkrankungen 5
  • Herzerkrankungen (Allgem.) 5
  • Immunsystem (Akt.-Entgiftung) 5
  • Impotenz 5
  • Karzinom (Prä u. Post) 8 – 15
  • Lebererkrankungen (chron.) 5
  • Lymphsystemerkrankungen 5
  • Magenulzera chron. 5
  • Migräne (Basistherapie) 5
  • Multiple Sklerose 10
  • Metallintoxikationen 5
  • Nierenerkrankungen chron. 5
  • Neuralgien 5
  • Oedemanfälligkeit 5
  • Operationsvorbereitung 5
  • Rheum. erkrank. (Weicht. u. Gel.) 5 – 10
  • Parkinson 10
  • Pankreaserkrankungen (chron.) 5
  • Psoriasis 5
  • Vegetativum-Depressionen 5